Therapieangebot
für Säuglinge/ Kleinkinder/ Kinder/ Jugendliche:

  • Elterntraining bei 0-2 Jährigen zur Verbesserung des frühen Spracherwerbs
  • Sprachentwicklungs­störungen (Aussprachestörungen von Lauten/ fehlerhafter Wortschatz/Grammatikerwerb)
  • Beratung: Eltern
  • Trachealkanülen­management/ -Entwöhnung
  • Behandlung kindlicher Saug-/ Kau-/ Schluckstörungen
  • muskulärbedingte Kau-/ Schluckstörungen, z.B. zur Unterstützung der kieferortho­pädischen Behandlung
  • organischbedingte Kau-/ Schluckstörungen, z.B. bei Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte
  • Näseln
  • Hör-Verarbeitungs-/ Wahrnehmungsstörung
  • Hörtraining nach CI-Operation oder Hörgeräteanpassung
  • kindliche Stimmstörungen
  • kindliches Stottern/Poltern

Therapieangebot für Erwachsene:

  • Erworbene Sprech-, Sprach-, Stimm-, Schluckstörungen, z.B. - nach Unfall, Operation, Schlaganfall .......
    und/oder
  • aufgrund von neurologischen Erkrankungen, wie z.B. Lähmungen der Gesichtsmuskulatur, Morbus Parkinson, Demenz, Multipler Sklerose, Wachkoma, Locked-In-Syndrom, ...

  • Trachealkanülen­management/ Entwöhnung
  • Behandlung von Beatmungspatienten und Atemtherapie
  • Hilfsmittelanpassung: Trachealkanülen
  • Gutachtenerstellung für Kostenübernahme von Kommunikations­geräten
  • Aufbau von nonverbalen Kommunikations­strategien u./o. PC-gestützter Kommunikation
  • Beratung: Angehörige/ Pflegeteam

  • Hörtraining nach CI-Operation oder Hörgeräteanpassung
  • erworbene Stimmstörungen, z.B. nach Operation, übermäßigem Stimmgebrauch....
  • Stimmhygiene bei Sprechberufen, z.B. Lehrer
  • Stottern/Poltern